bottle and a gun
Phönix aus der Asche

Wie schnell doch die Jahre vergehen ...
Bisweilen beschleicht mich das ungute Gefühl ich habe die mir gegebene Zeit nicht sehr sinnvoll genutzt, aber das soll sich nun ändern !

Ich fühle mich nicht wohl in meiner Haut ..ganz und garnicht !
Wie kann ich da erwarten das mich andere so mögen und lieben lernen.Deswegen möchte ich einen anderen Weg einschlagen.

Manchmal wache ich morgens auf und fange an nachzudenken und zu grübeln über mein bisheriges Leben ..ich kann dann kaum mehr einschlafen und diese negativen Gedanken ziehen mich immer weiter in ein tiefes Loch das ich mir wohl doch im Laufe der Vergangenheit selbst gegraben habe.

Aber das Hier und Jetzt ist wichtig , die Gegenwart.
Meine Zukunft möchte ich ändern weil ich nicht glücklich bin.

Ich glaube das auch ich noch eine Chance verdient habe auch wenn ich so viele nicht genutzt habe oder habe verstreichen lassen.

Ich weiß auch das der wenig hart und steinig ..vor allem aber steinig werden wird.Manche der Steine werde ich mir bestimmt wieder selber in den Weg legen aber genau das soll und muss aufhören und ich werde diesmal nicht aufgeben denn es ist meine letzte Chance befürchte ich.

Die Zeit bleibt nicht stehen ... und hält auch nicht für mich an...
wünscht mir Glück oder sowas in der art.

Naja und da nun ein neues Jahr anbricht..was wäre da wohl besser als sich gleich passend ein paar Vorsätze dafür zu machen und zwar welche die ich auch einhalten werde!

Wie der Titel des Blog-Eintrages schon verrät....möchte ich auferstehen wie der Phönix aus der Asche, wie eine Raupe in der Metarmophose zum Schmetterling werden und die alte Haut abstreifen.

Hmm das erinnert mich an ein Sprichwort das da lautet "Wer etwas ist hat aufgehört etwas zu werden" und ich glaube das ich noch nicht bin ...und außerdem..auch aus Steinen die einem in den Weg gelegt werden kann man etwas schöens bauen.

Ich möchte vor allem mir ..aber auch anderen die so langsam nicht mehr an mich glauben beweisen das ich etwas kann und das ich auch mache was ich sage..auch wenn es nicht immer in der gewünschten Schnelle passiert.

Meine Ziele und sonstiges werde ich noch auf einer der Zusatzseiten verewigen in so einer art  To-DO-Liste.
Den Blog möchte ich irgendwann auch nochmal nach meinen eigenen Wünschen gestalten aber das hat alles Zeit.

Das wichtigste ist erstmal das ich hier wirklich regelmäßig wenn nicht sogar jeden Tag sofern es mir möglich ist hier reinschreiben werde. Selbstdisziplin muss klein anfangen ..also am besten hier mit diesem Blog weil wenn ich es nichteinmal schaffe das hier durchzuziehen wie soll mir dann alles andere gelingen ?!

noch 3 Tage bis zum neuen Jahr 

so long ...

"Phönix"

 

28.12.09 21:29


Werbung


how i feel ...

Hallo,

 

Das habe ich in einem Horoskop von Fem.com entdeckt , für die jetztige Woche. ich dachte das passt sehr gut auf meine Gefühle die derzeit so grausam in mir herrum schwirren.Ich hätte es selber nicht besser beschreiben können.

Das schlimmste ist, niemand weiß wirklich wie es mir geht und ich habe das Gefühl das ich zerbreche , das ich nicht vorankomme aber ich muss ..ich muss

Waage

Ein Teil Ihrer selbst muss sich geradezu aus dem Bett zwingen, um in den Spiegel zu sehen und dort einen Menschen zu entdecken, vom dem Sie denken, er hätte ein Leben voller Fehler - und der sich schuldig fühlt für alle Chancen, die er nicht ergriffen hat.

Doch da ist ein tapferer Soldat in Ihnen, der dort hinausgeht, pfeifend und lächelnd, und der niemandem zeigt, wie viele Zweifel und Verletzungen er in sich trägt. Das macht einen talentierten Menschen aus, auch wenn einige Zyniker in Ihrem Umfeld behaupten, dass dieses Verhalten einfach nur sinn- und ziellos ist.

grüße ...

4.8.09 20:45


[erste Seite] [eine Seite zurück] . designed


Gratis bloggen bei
myblog.de