bottle and a gun
It's time to change..

Huch und schon hat das neue Jahr begonnen und ich bin mitten drin!
Mein Freund schlummert gerade noch seelig seinen Rausch aus xD
Also nutze ich die Zeit mal um endlich wieder zu bloggen!
Wollte ja immerhin regelmäßiger schreiben

Gestern war so ein , ich würde mal sagen Positiv-Negativ Tag.
Es ist sowohl gutes wie auch schlechtes passiert.

Das Gute zuerst hehe Ich konnte mich aufraffen endlich mal etwas in die Hand zu nehmen was meine Zukunft angeht.Ich bin jetzt für den Führerschein angemeldet der am Mittwoch mit dem Theorie Unterricht beginnt und Gestern hatte ich meinen Rot-Kreuz Kurs.Ja ich muss zugeben hätte mein Freund nicht auch gedrängt das ich den genau jetzt mache und nich wieder verschiebe , wer weiß ob ich ihn dann schon gemacht hätte. Na jedenfalls hab ich mich nachdem ich Freitag etwas zuviel Jacky getrunken hatte Gestern Morgen doch noch aus dem Bett gequält und ich bin jetzt im Nachhinein verdammt stolz auf mich ! Bisher habe ich alles Negative oder sagen wir mal Unangenehme immer vor mir hergeschoben und auch wenn es nur eine Kleinigkeit war hab ichs diesmal durchgezogen ...ich fühle mich seit langem mal wieder toll, großartig und richtig motiviert !
Zumal ich immer richtig Panik vor den Wiederbelebungsmaßnahmen hatte xD Aber war garnicht so schlimm es gab immer 4er-Grüppchen und bei meiner waren dann Gottseidank viele Leute draußen eine Rauchen so war es auch nicht ganz so peinlich wie ich es mir immer vorgestellt hatte Alles in allem also ein toller Kurs und ein guter Anfang zu meinem neuen Ich das nicht immer vor allem davon läuft!

Das Negative Gestern war das mein Freund mal wieder kaum Zeit für mich hatte, gut in der Zeit als ich meinen Kurs gemacht hatte war er mit seinem Nachbarn unterwegs so Zeugs für eine renovierung kaufen, war ja auch ok so man soll die Zeit ja schließlich nutzten und es is toll wenn er ein so Hilfsbereiter Mensch is  kein Ding.Als der Kurs dann doch eher vorbei war als angenommen kam er mit dem Nachbarn im Gepäck und ein paar wirklich hässlichen Teppichen im Kofferaum kurz vorbei um mir zu sagen das er mich erst später abhole. Toll, dachte ich mir ! Dabei hatte ich mich so auf nen ruhigen Tag gefreut. Dem war also wohl nichts und das merkte ich spätestens als er mich etwas verspätet abholte um mir mitzuteilen das wir jetzt noch zu nem Familienessen gehen was im eigentlichen Sinne aber nur aus seinem Vater und dem Nachbarn bestand mit dem er dort vorher schon im Lokal abgestiegen war ..na immerhin hat er dran gedacht mich abzuholen ..wuhu yäh! *ironie aus*

Nagut..das positive war, wir waren mal wieder zusammen Essen wenn auch nicht alleine und ich habe eine Pizza bekommen!

Hmm die ich eigentlich nicht haben wollte da ich ja zur Zeit wieder Alma Turbo mache...oder es wenigst versuche xD Naja das Kind ist schon in den Brunnen gefallen, eben ab nächster Woche!
Ich mir also gedacht gut schnell Essen und dann zu meinem Freund entspannen - Pustekuchen mein liebes Fräulein !
Der Abend verlief dann also so das ich mindest 2h damit verbracht hatte zu warten bis die beiden endlich ihr was weiß ich wievieltes Biergetrunken hatten schon total angstrengend waren und ich wirklich verdammt froh war als ich endlich da rauskam mit den 2 Chaoten im Gepäck. Wir also heimgefahren das auch mehr schlecht als recht weil mein Freund das mit dem Spureneinhalten und dem Pegel an Alkohl dann doch nicht mehr so dolle hatte.Aber wie man sieht ich lebe noch ...haha

Endlich angekommen dachte ich denn ok, es ist 20 uhr durch..jetzt endlich noch 3-4h nen ruhigen Abend....nein was denkst du dir blos utopische Sachen aus?!Es wurde dann noch über renovierungsarbeiten in der eigenen Wohnung mim Nachbarn diskutiert , bis ich mich entschlossen hatte eine Runde ummen Block zu laufen um endlich mal 10-20 Minuten meine Ruhe zu haben.Mir gings ohnhin den ganzen Tag nich so gut aufn Kreislauf da war mir das ganze Rumgealbere dann doch zu viel.Unterwegs noch durch Zufall eine Arbeitskollegin getroffen und über die Ungerechigkeit in der Firma diskutiert dann wieder zurück zu meinem Freund kurz hinten raus gucken was die beiden so treiben und doch wieder hoch in die Ruhe der einsamen Wohnung weil ich nicht schon wieder vollgequalmt werden wollte.Ich dann also noch etwas Pc gezockt denn kam mein Freund hoch, hat sich nochmal was zu essen gemacht und ich bin dann auch schon eingepennt

So viel zum Rückblick Gestern Das Gute ist ich habe etwas für mich getan das mich weiterbringt und bin verdammt stolz und wo ich hier auch gerade so das etwas unschönere des gestrigen Tages aufgeschrieben habe muss ich zu meinem erstaunen feststellen das ich die Dinge ..warum auch imme garnicht mehr so schlimm sehe wie früher und einfach gelassener.Ab Morgen also Montag werde ich nun auch mit dem Lebensfreude Kurs beginnen!

grüße Phönix

 

17.1.10 10:12
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
. designed


Gratis bloggen bei
myblog.de